Urologische Praxis Mannheim - Krebsvorsorge beim Mann

Je früher eine urologische Krebserkrankung ( Prostatakrebs, Nierenkrebs, Blasenkrebs, Hodenkrebs) erkannt wird, desto besser sind die Aussichten auf ein vollständige Heilung.

Je früher eine urologische Krebserkrankung erkannt wird, desto besser sind die Aussichten auf ein vollständige Heilung.

Krebsvorsorge  Mann in der urologischen Praxis MannheimDieses betrifft insbesondere Prostatakrebs, Nierenkrebs und Blasenkrebs, sowie Hodenkrebs.

Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen sind ein wichtiger Bestandteil meiner ärztlichen Tätigkeit als Urologe.

Es wird Männern empfohlen – auch ohne Vorliegen von Beschwerden – einmal im Jahr eine urologische Krebsvorsorge durchführen zu lassen.    

Krebs-Früherkennungsuntersuchung, ggf. mit weiterführender Diagnostik bei Auffälligkeiten
Früherkennungstest zur Diagnostik von Blasentumoren
Beratung zur Prävention von Tumorerkrankungen

 

 

 

Regelleistung der Gesetzlichen "Krebsvorsorge":

    ausführliches Erstgespräch
    körperliche Untersuchung
    Abtasten der Prostata
    Einfache Stuhluntersuchung